Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

verdeckte Opposition

Ein Kollege hat mir ein weiteres Phänomen Singapores erklärt. Ich hab mich immer wieder gewundert, warum mir immer Leute vor den Füßen rumlaufen (siehe auch IKEA). Ein Teil des Problems ist das es in Singapore nur eine Pseudodemokratie gibt, da es keine Opposition zugelassen wird. So betreiben die Menschen verdeckte Opposition, indem sie sich an gewisse hilfreiche Regeln des alltäglichen Lebens nicht halten z.B. an der MRT erst aussteigen lassen und dann einzusteigen oder aber immer auf der falschen Seite zu laufen. Anfangs dachte ich immer das liegt an mir, dass ich mich noch nicht auf den Linksverkehr eingestellt hatte. Aber es wird nicht besser, da die Leute kreuz und quer laufen. Ohne mal über die Schulter zu gucken, ob da vielleicht jemand läuft. Verschärfend kommt hinzu, dass die Menschen kein Gefühl dafür haben, dass sie eventuell im Weg rum stehen.

14.12.06 14:53

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Tmo / Website (14.12.06 16:14)
naja das ist ja kein großer Unterschied zu Stuttgart :-)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen